Hier passiert Musik!

Corona-Information

Stand 14.07.2020
Wir gehen in die Sommerferien! Vom 16.07. bis zum 26.08.2020 ist unser Büro nicht oder nur unregelmäßig besetzt. Das neue Schuljahr ist jedoch vorbereitet und wir hoffen, dass das Infektionsgeschehen in und nach den Ferien so niedrig bleibt, dass auch die Kurse an den Schulen und in den Kindergärten wieder starten können. Für die Schulen gibt es bereits hoffnungsvolle Konzepte, bei den Kindergärten ist es zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar wie nach den Sommerferien mit unseren Angeboten verfahren werden darf. Mehr erfahren wir in den letzten Tagen der Ferien.

Als kleinen positiven Gruß für die Sommerferien hier noch das Verabschiedungsvideo der vierten Klassen der Grundschule auf dem Süsteresch.
Wir wünschen schöne Sommerferien!!!
Und:
Bleibt gesund!




Stand 25.05.2020
Mit der neuen Verordnung der Landesregierung Niedersachsen ist ab heute, 25. Mai 2020 auch der Unterricht auf Blasinstrumenten im Einzel- und Kleingruppenunterricht mit höchstens vier Personen wieder erlaubt! Es gelten natürlich weiterhin unsere Hygieneregeln. Sie finden diese etwas weiter unten und auch überall in unseren Räumlichkeiten. Wir bitte alle Eltern und Schüler diese Regeln besonders zu beachten.
Die betreffenden Lehrer (Flöte, Querflöte, Trompete, Saxofon etc.) werden oder haben ihre Schüler und Schülerinnen schon informiert.

Nun gilt es weiter alles dafür zu tun, damit es immer besser wird!
Herzliche Grüße!!

Stand: 10.05.2020
Mit der neuen niedersächsischen Verordnung vom 08. Mai 2020 ist der Unterricht in Musikschulen ab dem 11. Mai nun wieder erlaubt. Noch nicht erlaubt sind Bläser und Chor. Zudem gibt es auch für uns Auflagen! Das wichtigste ist der einzuhaltende Mindestabstand von 1,5 m und umfangreiche, aber für sie als Eltern wahrscheinlich schon bekannte Hygienemaßnahmen. Bitte lesen Sie die beigefügten Hygieneregeln aufmerksam und besprechen Sie diese mit ihrem Kind.

Da einige unsere Lehrer einer Risikogruppe angehören, weit fahren müssen und wir den Übergang im Sinne aller behutsamen gestalten wollen, werden nicht sofort alle Lehrer ab dieser Woche unterrichten. Bitte nehmen Sie Kontakt mit ihrem Lehrer auf oder warten Sie auf eine Nachricht wie ihr Lehrer verfahren möchte. In vielen Bereichen läuft der online-Unterricht sehr gut und auch viele Familien haben uns angesprochen, dass sie erstmal so wie wie in den letzten Wochen weiter machen möchten.

Allen Eltern und Schülern vielen Dank! Hoffen wir, dass es gut bleibt und weiter noch besser wird!

Herzliche Grüße,
Bodo Wolff

Stand: 04. Mai 2020

Zur Abwechslung mal gute Nachrichten!
Wir feiern eine Video-Premiere mit diesem musikalischen Gruß von uns an euch! Ab Mittwoch, 06. Mai 2020 um 20:15 ist das unten eingebettete Video hier sichtbar. Wer mit uns zusammen chatten will und das Video zusammen schauen will kann gerne an der online Premiere 06. Mai 2020 um 20:15 bei YouTube teilnehmen. Der Link dazu ist unter dem Vimeo Video auf dieser Seite. Einfach oben links auf das Vorschaubild klicken und auf der YouTube Seite ansehen!
Wir freuen uns auf euch!
Viel Spaß!

Stand dieser Info: 18.04.2020

Liebe Eltern, Liebe Schüler,
Vielen Dank an alle die uns bis jetzt in dieser seltsamen Situation unterstützt und begleitet haben!

Aktuelle Lage:

Nach den aktualisierten Verordnungen darf in den Räumlichkeiten der Musik Akademie bis voraussichtlich zum 06.05.2020 weiterhin kein Betrieb stattfinden. In der Schulen und Kindergärten können wir natürlich zum jetzigen Zeitpunkt unsere Kurse auch noch nicht durchführen. Wenn sich hier Änderungen ergeben informieren wir Sie so schnell wie möglich.
Das bedeutet folgendes:

1. Unterricht:
Wir führen den online-Unterricht als Ersatz für den Präsenzunterricht fort. Bitte gehen Sie auf die Angebote der Lehrer und Lehrerinnen ein! Sie ermöglichen damit, dass ihre Kinder ihr Instrument weiter erlernen können, sie eine sinnvolle Aktivität zu Hause haben, die Lehrer weiter zumindest einen Teil ihres Einkommens haben und wir als Musik Akademie weiter bestehen können.

Wir haben in den vergangenen Wochen sehr gute Erfahrungen mit dem online-Unterricht gemacht. Als Vater von Kindern, die selber am Unterricht (Klavier, Flöte, Musical) teilnehmen, aber auch als Musikschulleiter bin ich begeistert von den Entwicklungen, der Kreativität und dem Einsatz der Lehrer und Eltern! Es entstehen viele tolle neue Dinge von denen wir und unsere Schüler auch langfristig noch profitieren werden!

2. Erstattungen / Gebühren
Für alle Kurse (Musikalische Früherziehung etc.) und Unterrichte, die nicht stattfinden und für die in Absprache mit den Eltern keine Lösung für einen online-Unterricht gefunden werden konnten, buchen wir ab dem 01. Mai keine Gebühren mehr ab. Bitte lassen Sie uns etwas Zeit um zu prüfen in welchen Fällen sogar Rückerstattungen nötig sind. Bei Fragen melden, Sie sich gerne in Sekretariat.

Falls Sie ihre Musikschulgebühren aus Solidarität, Hilfe oder Spende ohne Erhalt von online-Unterricht weiter zahlen möchten, geben Sie uns gerne Bescheid. Wir können auch Spendenquittungen ausstellen.

3. Sekretariat / Hilfen
Unser Sekretariat ist zu den gewohnten Zeiten besetzt und per E-Mail oder Telefon erreichbar.
Falls Sie Hilfe beim online-Unterricht benötigen (ein Gerät oder technischen Support) melden Sie sich bitte bei uns!

Wir hoffen weiter auf Ihre Solidarität und wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Kommen Sie gut durch diese spezielle Zeit!

Herzliche Grüße, Bodo Wolff

Stand dieser Info: 17.03.2020 um 12:15 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schüler!

Nun herrscht zum Wohle von uns allen endlich Klarheit. Die Anordnung des Landkreises Grafschaft Bentheim ist da. Die Infos waren aus unserer Sicht schon gestern Abend eindeutig, jedoch galt es einfach aus rechtlichen Gründen die offizielle Nachricht abzuwarten:

Wir stellen den Unterrichtsbetrieb in den Räumlichkeiten der Musik Akademie Obergrafschaft zu sofort bis einschließlich zum 19.04.2020 ein. Es darf kein Unterricht mehr in unseren Räumlichkeiten stattfinden!

Organisatorisches:

Für  uns als Musikschule sowie für uns alle ist diese Situation eine besondere Krise. Wir hoffen auf Ihre Solidarität in diesen Zeiten. 

Ansonsten: Bleiben Sie zu Hause! Und bleiben Sie gesund! Hoffen wir, dass wir die vielen Chancen, guten Entwicklungen, Ideen und neue Möglichkeiten, die dieses Krise uns geben kann sehen können.

Herzliche Grüße!

Bodo Wolff